Thüringer Landesverein für Mühlenerhaltung und Mühlenkunde (TVM) e.V.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V.

3.jpg
Drucken

Dachwig, Niedermühle

image

Geschichte:

Ersterwähnung: 1640, Müller Nicolaus Blumenroth, 1720 Merkpfalsetzung zwischen Ober- und Niedermühle. 1733 erste amtliche Erfassung der Mühle im Auftrag des Mainzer Stadthalters.

Durch ständige Wasserknappheit des Jordan, 1919 Einbau eines Rohölmotors und Erweiterung der Technik mit Dreschmaschine und Brennholzsäge.

1940 Silllegung des Wasserrades, 1974 Verfüllung des Mühlgrabens.

1977 Einstellung des Mahlbetriebes.

Bis 2014 Sanierung der Mühle und Einrichtung einer Pension mit Gaststätte.

 

Teilnahme am Deutschen Mühlentag: ja

Landkreis:

Gotha

Adresse:

Lange Straße 57, 99100 Dachwig

Betreiber:

Mühlenhof Bosse

Telefon:
036206-42 36 06
Email:
info@muehlenhof.bosse.de

Zurück