Thüringer Landesverein für Mühlenerhaltung und Mühlenkunde (TVM) e.V.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V.

7.jpg
Drucken

Stadtilm, Großhettstedt, Wassermühle

image

1650 erste Erwähnung; ab 1800 drei hölzerne Wasserräder, 1909 Umbau zu einem Zuppingerrad; 1930 Modernisierung der Mühlentechnik, Dieselmotor als Aushilfskraft; 1964 Einstellung des Mahlbetriebes und der Wasserkraftnutzung; 2002 Neubau und Inbetriebnahme des Wasserrades zur Elektroenergiegewinnung; Getriebetechnik und zwei Steingänge erhalten.

 

Teilnahme am Deutschen Mühlentag: nein

Landkreis:

Ilmkreis

Adresse:

Dorfstraße 24, 99326 Stadtilm

Betreiber:

Günter Schmalenbach

Telefon:
0
Email:
0

Zurück