Thüringer Landesverein für Mühlenerhaltung und Mühlenkunde (TVM) e.V.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V.

8.jpg
Drucken

Hohenfelden, Salzmanns-Mühle, Bockwindmühle

image

Die „Salzmanns-Mühle“ ist eine 1729 in Obermehler bei Mühlhausen errichtete und bis 1954 betriebene Bockwindmühle. Sie ist damit die älteste erhaltene Bockwindmühle Thüringens. Zeitweise wurde sie mit einem stationären Motor der Firma "Schmidt und Gruhle", Mühlhausen betrieben. Vor Ort konnte die Mühle nicht erhalten werden. Im Herbst 2009 Beginn des Abbaus und der Umsetzung in das Freilichtmuseum Hohenfelden, hier Wiederaufbau der Bockwindmühle mit dem Ziel der Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit.

Stationärer Motor befindet sich (nicht funktionstüchtig) am Bock der Mühle,

Besichtigung: Siehe Homepage des Museums: www.freilichtmuseum-hohenfelden.de

 

Foto: Frank Blaß

 

Teilnahme am Deutschen Mühlentag: ja

Landkreis:

Weimarer Land

Adresse:

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden Im Dorfe 63, 99448 Hohenfelden

Betreiber:

Museumsleiterin Dipl.-Ethn. Franziska Zschäck

Telefon:
036450 - 43 918
Email:
info@thueringer-freilichtmuseum-hohenfelden.de

Zurück