Thüringer Landesverein für Mühlenerhaltung und Mühlenkunde (TVM) e.V.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V.

10.jpg

Ergebnisse 1 - 5 von 5

Id Typ Name

Ergebnisse 1 - 5 von 5

101 Dachwig, Niedermühle

Geschichte: Ersterwähnung: 1640, Müller Nicolaus Blumenroth, 1720 Merkpfalsetzung zwischen Ober- und Niedermühle. 1733 …

Weiterlesen...

14 Dingelstädt, Große Mühle, Wassermühle

Wassermühle an der Unstrut; Mühlengehöft 1581 erstmals erwähnt und damit heute ältestes Gebäude der Stadt; komplette …

Weiterlesen...

6 Drei Gleichen, Gölitzenmühle, Wassermühle

1528 im Mühlberger Erbzinsbuch erwähnt, hieß bis 1655 Ringhofer Mühle; Mühlengebäude von 1842; in den 1920/30er Jahren …

Weiterlesen...

29 Drei Gleichen, Öl- und Graupenmühle, Wassermühle

1528 im Mühlberger Erbzinsbuch erwähnt; 1734 Vorgängerbau errichtet; 1897 Erweiterung um einen Graupenschälgang; 1918 …

Weiterlesen...

39 Drognitz, Reitzengeschwenda, Sägemühle

Zwischen 1924 und 1926 Bau der Schrot- und Mahlmühle sowie der Sägemühle mit Elektroantrieb, nachdem die Saalemühlen …

Weiterlesen...